Bandidos erobern Burg Greifenstein


Am 12. Juni feiern die Wetzlarer Bandidos das 10-jährige bestehen ihres Ortverbandes.
Als Location für ihre Geburtstagsparty hat sich der Rockerclub Bandidos das Burgrestaurant auf Burg Greifenstein ausgesucht.
Die Burg Greifenstein gehört dem Greifenstein-Verein und Vorsitzender des Vereins ist Landrat Wolfgang Schuster.

Der Verein habe gegen die Veranstaltung der Banditos keine Handhabe, die Feier wurde beim Betreiber des Restaurants angemeldet.
Der Veranstaltung wird auch auf der Internetseite der Bandidos mit einem Plakat beworben.
Es wird ein leckeres Ritteressen vom Grill und der Auftritt einer Rockband angekündigt.

Gedanken macht sich die Polizei lediglich um das hohe Verkehrsaufkommen, da erfahrungsgemäß die Jubiläumsfeiern des Rockerclubs gut besucht werde.
Andere Konflikte mit den Bandidos werden nicht erwartet, Gewaltaktionen gebe es fast immer nur beim Zusammentreffen mit anderen Motorrad-Clubs.
Besonders die etwas bekannteren „Hells Angels“ sind auf die Bandidos nicht gut zu sprechen.

Ermittler des Innenministeriums kommen aber zu einem anderen Ergebnis:
„Rockergruppen wie die Hells Angels und die Bandidos stellen eine zunehmende Bedrohung der öffentlichen Ordnung dar“

Details

Amokläufer war nur Abi-Gag

Wenn die meisten Schüler ihr Abitur in der in der Tasche haben, ist noch mal Zeit ordentlich auf die Pauke zu hauen. Viele Schüler, nicht nur Abiturienten, lassen sich zum Ende der Schulzeit noch so manchen Spaß einfallen. So auch im benachbarten Dillenburg. Acht Abiturienten lösten mit ihrem „Scherz“ einen Großeinsatz der hessischen Polizei aus.…

Details

Ist die HSG Wetzlar systemrelevant ?

Gestern tagte der Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Stadt Wetzlar. Der wichtigste Punkt war der Antrag der HSG Wetzlar, die Stadt Wetzlar solle ihren Zuschuss für 2010 von 36.000 Euro auf 149.000 erhöhen. Wenn man die Aussagen unseres Bürgermeisters und Sportdezernent Lattermann hört, kommt man schon zu dem Schluss, dass die Profihandballer systemrelevant für die Stadt…

Details

Verdächtige festgenommen

Am 5.3. gab es in Wetzlar einen Brandanschlag auf ein Einfamilienhaus mit Molotowcocktails. Zur Tatzeit befanden sich die 44-jährige Wohnungsinhaberin und ihre drei Kinder im Alter von 19, 17 und 15 Jahren im Haus. Nach über einen Monat Ermittlungsarbeit ist es jetzt gelungen 5 Verdächtige festzunehmen. Gegen die fünf 17- bis 23-Jährigen aus der Region…

Details

Neues Kreishaus in Wetzlar

Für den Neubau des Kreishauses in Wetzlar war ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Die Aufgabe für den Bau des zukünftigen Kreishauses lautete: Für die Unterbringung von rund 360 Arbeitsplätzen soll ein Neubau am Standort Wetzlar, Karl-Kellner-Ring 51, errichtet werden. Dieser Verwaltungsneubau soll hohe funktionale Anforderungen erfüllen sowie kostengünstig und nachhaltig sein. Es wird von Projektkosten in Höhe…

Details

30. Wetzlarer Autosalon

Der Autosalon wird am 24. und 25. April wieder viele Besucher in die Wetzlarer Innenstadt locken. Über 30 Aussteller werden dem Publikum ihre neuen Automodelle und aktuelle Produktpaletten vorstellen. Auf scharfe Kurven und heiße Fahrwerke kann sich der interessierte Besucher freuen. Zum Autosalon werden die heimischen Autohändler von der Bahnhofstraße bis zum Karl-Kellner-Ring ein vielfältiges…

Details

Brückenlauf in Wetzlar

Dieses Jahr findet der 11. Wetzlarer Brückenlauf statt. Terminiert ist der Brückenlauf 2010 auf den 4. September. Anmeldungen für den Wetzlarer Brückenlauf sind ab sofort unter der Internetadresse wetzlar.de/brueckenlauf möglich. Für Wetzlar, die bei der Mission Olympic in der Finalrunde sind, soll der Brückenlauf weitere Pluspunkte in Richtung „Deutschland aktivste Stadt“ bringen. Anmeldungen werden von…

Details

Keine Einfahrten in die Grube Fortuna

Nach den Sicherheitsbedenken eines neuen Gutachtens stoppt Landrat Schuster die Einfahrten in die Grube Fortuna. Im Januar gab der Kreis ein Gutachten bei der Deutschen Montan Technologie in Auftrag, Hauptkritikpunkt ist ein fehlender Notausgang für die Besucher der Grube Fortuna. Sollte bei einer Einfahrt ein Notfall eintreten und der Förderkorb nicht mehr erreichbar oder fahrbereit…

Details

Hessentag zu teuer

Der Steuerzahler-Bund kritisiert die hohen Kosten die alljährlich für den Hessentag aufgewendet werden. Trotz der Landeszuschüsse hätten die vergangenen drei Hessentage in Butzbach, Homberg-Efze und Langenselbold den Austragunugsstädten Defizite von 3,8 Millionen, 2,9 Millionen und 3,6 Millionen Euro verursacht. Die Gesamtkosten belaufen sich durchschnittlich auf 15 bis 20 Millionen Euro. Der Hessentag mit den höchsten…

Details

Mireille Mathieu kommt nach Wetzlar

Mireille Mathieu, der Spatz von „Spatz von Avignon“, tritt am 25.04. in der Wetzlarer Rittal Arena auf. Nach über zwanzig Jahren feiert Mireille Mathieu ein Comeback mit der Tournee „Meine größten Erfolge” Auf ihren „Meine größten Erfolge“-Konzerten wird Mireille Mathieu ihren Fans wieder ganz nah sein und mit ihnen und einem erstklassigen Orchester die schönsten…

Details