Ikea und Hellmuth Karasek

Ikea kommt nach Wetzlar, doch noch müssen die Wetzlarer, sofern sie nicht in einen weiter entfernten Markt fahren, sich die tollen Einrichtungsgegenstände im Internet oder im Ikea-Katalog ansehen. Der Ikea-Katalog ist mittlerweile das meistverbreitete „Buch“ der Welt. Ikea bringt den Katalog mit einer Auflage von fast 220 Millionen Exemplaren unter die Leute. Für ein Buch…

Details

Mit IKEA kommt auch ein bisschen Apple nach Wetzlar

Bis IKEA seine Tore in Wetzlar für die Kundschaft öffnet wird es noch etwas dauern. Ein neues Stück IKEA 2015 wurde jetzt bereits in einem Video vorgestellt. Im Stile von Apple stellt IKEA seinen neuen analogen Katalog vor, den „bookbook“. Hier einige Einzelheiten zu dem Produkt: Die Maße betragen 19 x 20,3 cm, können aber…

Details

Strom wird teurer

Gerade erst hat der Wetzlarer Stromversorger „Enwag“ in diversen Medien auf die Konkurrenz unser Frankfurt, die Mainova, hingewiesen. Auch in der Wetzlarer Neuen Zeitung gab es einen Artikel mit der Überschrift „Mainova „wildert“ im Enwag-Revier“. Die Enwag beklagte sich über die Werbeschreiben der ehemalign Frankfurter Stadtwerke, die in den Briefkästen der Wetzlarer Bürger landeten. Schon…

Details

Stabile Immobilienpreise in Hessen

Wer zur Zeit auf der Suche nach einer Immobilie ist, stellt fest, die Zeiten der Schnäppchen sind vorbei. Das gilt sowohl für diejenigen, die ein Haus oder eine Wohnung kaufen wollen, als auch für potenzielle Mieter. Allerdings gibt es regional große Unterschiede. Die Mieten und Kaufpreise ziehen vor allem in den Städten und Ballungsgebieten an,…

Details

US Finanzinvestor Blackstone kauft Leica Anteile

Die BCP Lisa Germany GmbH, eine von dem amerikanischen Großinvestor Blackstone kontrollierte Gesellschaft hat heute darüber informiert, dass sie einen Kaufvertrag über den Erwerb einer mittelbaren Minderheitsbeteiligung an der Leica Camera AG geschlossen hat.
Sie übernimmt 44 Prozent der Anteile der ACM Projektentwicklung GmbH.
Ziel dieser Beteiligung soll sein, Leicas internationale Wachstumspläne zu unterstützen.
Dr. Andreas Kaufmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Leica Camera AG, sagte zu der Transaktion:

„Mit Blackstone haben wir einen erfahrenen und international aufgestellten strategischen Partner gewonnen, der auch die gewachsene Markenphilosophie und das Geschäftsmodell von Leica versteht und schätzt. Nach dem erfolgreichen Turnaround und dem Rekordumsatz im vergangenen Geschäftsjahr konzentrieren wir uns nun auf die Weiterentwicklung der Marke und ihrer Produkte sowie auf die Erschließung neuer Märkte in Asien, Südamerika und im Mittleren Osten.“

Leica wieder auf Erfolgskurs

Leica hatte den Einstieg in die digitale Fotografie verpasst und viele verlustreiche Jahre hinter sich.
Im letzten Jahr gelang Leica dann wieder ein Gewinnsprung.
Besonders erfolgreich war Leica mit der Leica M9 und dem Profikamerasystem Leica S2, aber auch bei den Kompaktkameras hat Leica stark aufgeholt.
Dieses Jahr wurde erstmals seit 1997 wieder eine Dividende gezahlt.
Der Kurs der Leica Aktie hat sich seit ihrem Tief Anfang 2009 von ca. 2 Euro mittlerweile verachtfacht.
chart der leica-aktie

Details

Gecko ist insolvent

Über die GeckoGroup und ihre Tochterunternehmen wurde gestern das vorläufige Insolvenzeröffnungsverfahren eingeleitet. Zu der GeckoGroup, die ca. 130 Mitarbeiter an sechs Standorten beschäftigt gehören die GeckoGroup AG, die GeckoEnergy Service GmbH, die GeckoLogic GmbH, die GeckoLogic Installations GmbH und die GeckoVoltaik Systems GmbH. Die Geckogroup hat nach eigenen Angaben über 4000 Photovoltaik-Anlagen realisiert. Die GeckoGroup…

Details

In Wetzlar sind die Flaschen leer

Leere Glasflaschen und anderes Altglas stapelt sich zur Zeit bei den aufgestellten Altglas-Containern. Und wie sollte es anders sein ? Der Winter ist schuld. Nachdem ist dieses Jahr schon völlig überraschend im Winter geschneit hat und dadurch der Stadt Wetzlar das Streugut ausgegangen ist, ist das Wetter jetzt schuld, dass überall im Stadtgebiet volle Altglas-Container…

Details

Über 9 Millionen für den Bahnhofsausbau

Die Finanzierungsvereinbarung für den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Wetzlar bis zum Hessentag 2012 ist unterzeichnet. Vereinbart wurde, sämtliche Bahnsteige zu erneuern und dabei auf die für Regionalzüge passende Höhe von 55 Zentimetern anzuheben. Die an der Bahnstrecke Gießen—Koblenz (Lahntalbahn) liegenden Bahnsteige an den Gleisen 3 und 4 werden auf einer Länge von 170 Metern ausgebaut,…

Details

Hohe Berge – hohe Wasserpreise

Der Wetzlarer Energie-und Wasserversorger muss sich erneut vor dem Kartellamt verantworten. Die Kartellbehörde geht zum zweiten Mal gegen die Wetzlarer Wasserpreise von 2,35 Euro pro Kubikmeter vor. Dem Monopol-Versorger wird vorgeworfen, trotz eines verlorenen Prozesses wieder überhöhte Preise zu nehmen. Zuletzt musste die Enwag den Wetzlarer Bürgern für zurückliegende Jahre einen Teil der Wasserkosten erstatten.…

Details

Dank EEG wird auch in Wetzlar der Strom teurer

Gerade haben die Wetzlarer Post von ihrem zuständigen Energie- und noch Wasserversorger erhalten. Der Strom wird ab 1.1. nächsten Jahres teurer. Schuld daran ist die Umlage aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz. Eine gute Gelegenheit mal zu überprüfen ob es nicht auch günstiger geht. Im Sonnenstaat Deutschland wurden aufgrund staatliche Förderung soviele Photovoltaik-Anlagen in Betrieb genommen, dass es…

Details