Hohe Berge – hohe Wasserpreise