Wetzlar-Klagenfurt mit dem Fahrrad

Auf ganz bequeme Weise wird Mann oder Frau ab dem 13. Dezember mit dem Fahrrad von Wetzlar bis nach Klagenfurt reisen können.
Denn ab diesem Termin wird Wetzlar wieder täglich von dem Eurocity Siegen-Klagenfurt angefahren und laut dem ADFC wird in dem Zug die Fahrradmitnahme möglich sein.
Der neue Eurocity (EC) fährt ein Mal pro Tag auf der Strecke Siegen – Gießen – Frankfurt – Stuttgart – München – Villach – Klagenfurt und zurück.
Der Eurocity verlässt Wetzlar um 7:03 Uhr und der Gegenzug aus Klagenfurt erreicht Wetzlar um 21:04 Uhr.
Mit der neuen, umsteigefreien Verbindung lassen sich beliebte Urlaubsregionen in Baden-Würtemberg, Oberbayern und Österreich bequem erreichen.
Auf der anderen Seite wird die Reise nach Mittelhessen für die Gäste aus dem Süden attraktiver.
Dies dürfte insbesondere auch den Radtourismus an Lahn und Dill fördern.

2 Gedanken zu „Wetzlar-Klagenfurt mit dem Fahrrad“

  1. Und nicht nur nach München, Salzburg und Klagenfurt kann man dann umsteigefrei von Wetzlar aus fahren. Auch Ljubljana (Slowenien) und Zagreb (Kroatien) wird der internationale Fernzug anbinden. Endlich gibt es wieder Fernverkehr in Wetzlar!

Kommentare sind geschlossen.